Letztes Update am Do, 14.03.2019 15:44

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fußball: Israelischer Teamkader für EM-Quali-Spiel gegen Österreich



Tel Aviv (APA) - Israels Fußball-Teamchef Andreas Herzog setzt in den EM-Qualifikationsspielen gegen Slowenien (21. März) und Österreich (24. März) jeweils in Haifa u.a. auf Salzburg-Stürmer Munas Dabbur. Das Aufgebot des ÖFB-Rekordinternationalen umfasst 23 Spieler. Nur vier davon (Bibras Natcho/56, Eran Zahavi/42, Beram Kayal/38, Tomer Hemed/36) haben mehr als 25 Länderspiele am Konto.

Israel Kader für die EM-Qualifikationsspiele gegen Slowenien (21.3.) und Österreich (24.3.):

Tor: Yoav Gerafi (FC Ashdod), Ariel Harush (Hapoel Beer Sheva), Ofir Marciano (Hibernians/SCO)

Verteidigung: Loai Taha, Hatem Abd Elhamed (beide Hapoel Beer Sheva), Sheran Yeini, Eli Dasa (beide Maccabi Tel Aviv), Ayed Habashi (Maccabi Haifa), Omri Ben Harush (Lokeren/BEL), Taleb Tawatha (Eintracht Frankfurt/GER)

Mittelfeld: Almog Cohen (FC Ingolstadt/GER), Bibras Natcho (Olympiakos/GRE), Beram Kayal (Brighton/ENG), Nir Bitton (Celtic Glasgow/SCO), Manor Solomon (Schachtar Donezk/UKR), Dor Peretz, Dor Micha, Dan Glazer, Jonatan Cohen (alle Maccabi Tel Aviv)

Angriff: Munas Dabbur (Red Bull Salzburg/AUT), Tomer Hemed (Queens Park Rangers/ENG), Eran Zahavi, Dia Sabia (beide Guangzhou/CHN)




Kommentieren