Letztes Update am Do, 14.03.2019 16:59

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Brexit - Trump: Theresa May hat nicht auf mich gehört



Washington (APA/Reuters/AFP) - US-Präsident Donald Trump ist nach eigenen Worten überrascht, wie schlecht die Brexit-Verhandlungen gelaufen sind. Die britische Premierministerin Theresa May habe nicht auf die Ratschläge gehört, die er ihr für die Gespräche gegeben habe, sagt Trump am Donnerstag in Washington.

Er wolle eine Lösung für den Brexit und strebe ein Handelsabkommen mit Großbritannien an, erklärte Trump nach Gesprächen mit dem irischen Ministerpräsidenten Leo Varadkar. Die Situation sei aber kompliziert, vor allem hinsichtlich der Grenze zu Irland.

Nach Ansicht des US-Präsidenten ist ein zweites Brexit-Referendum nicht erstrebenswert. Eine zweite Abstimmung wäre ungerecht gegenüber jenen, die die erste gewonnen haben, argumentierte Trump.




Kommentieren