Letztes Update am Do, 14.03.2019 17:02

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Litauen billigt NATO-Beitritt von Nordmazedonien



Vilnius (APA/dpa) - Litauen hat den NATO-Beitritt von Nordmazedonien ratifiziert. Das Parlament in Vilnius votierte im Beisein des nordmazedonischen Parlamentspräsidenten Talat Xhaferi am Donnerstag einstimmig für das Beitrittsprotokoll.

„Die NATO-Mitgliedschaft hat strategische Bedeutung und trägt wesentlich zur regionalen und internationalen Stabilität bei“, sagte Xhaferi der Agentur BNS zufolge bei seinem Besuch in Litauen. Dies mache den Balkan sicherer.

Die NATO hatte ungeachtet russischer Kritik im Februar die Aufnahme Nordmazedoniens als 30. Mitglied des Militärbündnisses beschlossen. Dies wurde möglich, nachdem der rund 2,1 Millionen Einwohner zählende Balkanstaat nach einem jahrelangen Streit mit Griechenland seinen Namen Mazedonien in Nordmazedonien änderte.

Der Beitritt muss noch von den Parlamenten aller Bündnisstaaten gebilligt werden. Litauen ist einer Parlamentsmitteilung das siebente NATO-Mitglied, dass das Protokoll ratifiziert hat.

~ WEB http://www.nato.int/ ~ APA513 2019-03-14/16:59




Kommentieren