Letztes Update am Fr, 15.03.2019 08:24

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bericht: Nordkorea überdenkt Atomgespräche mit den USA



Pjöngjang (APA/dpa) - Nach dem gescheiterten Gipfel mit den USA vor zwei Wochen stellt Nordkoreas Führung nach Medienberichten weitere Verhandlungen über ihr Atomwaffenprogramm infrage. Nordkorea habe nicht die Absicht, vor den Forderungen der USA, die diese beim Gipfel in Hanoi vorgebracht hätten, einzuknicken, sagte Vize-Außenministerin Choe Son-hui laut der russischen Agentur Tass am Freitag in Pjöngjang.

Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un werde bald eine Erklärung zu seinem künftigen Kurs abgeben. Der Gipfel zwischen Kim und US-Präsident Donald Trump in Vietnam Ende Februar war ohne Absichtserklärung zu Ende gegangen. Beide Seiten kamen sich in der zentralen Frage der atomaren Abrüstung Nordkoreas und den Gegenleistungen der USA nicht näher.




Kommentieren