Letztes Update am Fr, 15.03.2019 14:46

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Suchaktion nach Lawinenabgang auf Piste in Tirol



Serfaus (APA) - Ein Lawinenabgang im Tiroler Skigebiet Serfaus (Bezirk Landeck) hat am Freitagnachmittag eine Suchaktion ausgelöst. Ob Personen verschüttet wurden, war vorerst nicht bekannt, teilten die Bergbahnen mit. Die Lawine hatte sich gegen 13.45 Uhr gelöst und einen Teil der Königsleithe-Abfahrt verschüttet.

Der Lawinenkegel wurde von 30 Mitarbeitern der Bergbahnen, der Skischule und der Bergrettung Serfaus abgesucht. Auch zwei Lawinenhunde waren im Einsatz.




Kommentieren