Letztes Update am Fr, 15.03.2019 18:04

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Ski alpin: Luitz erhielt 2 - CAS bezeichnete WADA-Code als maßgebend



Lausanne (APA) - In der Urteilsbegründung des Internationalen Sportgerichtshof (CAS) wird der Artikel 20.4 der FIS-Anti-Doping-Regeln festgehalten, der im Falle eines Konflikts mit dem Welt-Anti-Doping-Code (WADC) und seinen internationalen Standards die FIS-Anti-Doping-Regeln sozusagen überstimmt.

„Da der WADC und seine Liste an verbotenen Mitteln die Inhalation von zusätzlichem Sauerstoff nicht als Verletzung der Anti-Doping-Regeln sieht, ... werden die FIS-Bestimmungen vom WADC aufgehoben.“




Kommentieren