Letztes Update am So, 17.03.2019 13:58

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Ski alpin: Entscheidungen im Damen-Weltcup und größte Vorsprünge



Soldeu (APA) - Seit der Saison 1991/92 gilt im alpinen Ski-Weltcup das aktuelle Punktesystem, bei dem der Sieger 100 Zähler bekommt. Die 24-jährige US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin gewann den Gesamtweltcup 2018/2019 mit 849 Zählern Vorsprung auf die Slowakin Petra Vlhova. Das ist der zweitgrößte Vorsprung der Geschichte.

Die Entscheidungen im alpinen Ski-Weltcup der Damen seit 2007:

2007: 1. Nicole Hosp (AUT) 1.572 - 2. Marlies Schild (AUT) 1.482. Differenz: 90 Punkte.

2008: 1. Lindsey Vonn (USA) 1.403 - 2. Nicole Hosp (AUT) 1.183. Differenz: 220 Punkte.

2009: 1. Lindsey Vonn (USA) 1.788 - 2. Maria Höfl-Riesch (GER) 1.424. Differenz: 364 Punkte. Beste Österreicherin: 4. Kathrin Zettel 1.046

2010: 1. Lindsey Vonn (USA) 1.671 - 2. Maria Höfl-Riesch (GER) 1.516. Differenz: 155 Punkte. Beste Österreicherin: 5. Kathrin Zettel 938

2011: 1. Maria Höfl-Riesch (GER) 1.728 - 2. Lindsey Vonn (USA) 1.725. Differenz: 3 Punkte. Beste Österreicherin: 4. Elisabeth Görgl 992

2012: 1. Lindsey Vonn (USA) 1.980 - 2. Tina Maze (SLO) 1.402. Differenz: 578 Punkte. Beste Österreicherin: 5. Anna Fenninger 994

2013: 1. Tina Maze (SLO) 2.414 - 2. Maria Höfl-Riesch (GER) 1.101. Differenz: 1.313. Beste Österreicherin: 3. Anna Fenninger 1.029

2014: 1. Anna Fenninger (AUT) 1.371 - 2. Maria Höfl-Riesch (GER) 1.180 - 3. Lara Gut (SUI) 1.101. Differenz: 191

2015: 1. Anna Fenninger (AUT) 1.553 - 2. Tina Maze (SLO) 1.531 - 3. Lindsey Vonn (USA) 1.087. Differenz: 22

2016: 1. Lara Gut (SUI) 1.522 - 2. Lindsey Vonn (USA) 1.235 - 3. Viktoria Rebensburg (GER) 1.147. Differenz: 287. Beste Österreicherin: 7. Cornelia Hütter 811

2017: 1. Mikaela Shiffrin (USA) 1.643 - 2. Ilka Stuhec (SLO) 1.325 - 3. Sofia Goggia (ITA) 1.197. Differenz: 318. Beste Österreicherin: 15. Nicole Schmidhofer 448

2018: 1. Mikaela Shiffrin (USA) 1.773 - 2. Wendy Holdener (SUI) 1.168 - 3. Viktoria Rebensburg (GER) 977. Differenz: 605. Beste Österreicherin: 14. Bernadette Schild 584.

2019: 1. Mikaela Shiffrin (USA) 2.204 - 2. Petra Vlhova (SVK) 1.355 - 3. Wendy Holdener (SUI) 1.079. Differenz: 849. Beste Österreicherin: 5. Nicole Schmidhofer 771

Die größten Vorsprünge im Gesamtweltcup der Damen am Saisonende:

2013: Tina Maze (SLO) auf Maria Höfl-Riesch (GER) - 1.313 Punkte

2019: Mikaela Shiffrin (USA) auf Petra Vlhova (SVK) - 849 Punkte

2018: Mikaela Shiffrin (USA) auf Wendy Holdener (SUI) - 605 Punkte

2012: Lindsey Vonn (USA) auf Tina Maze (SLO) - 578 Punkte

1997: Pernilla Wiberg (SWE) auf Katja Seizinger (GER) - 536 Punkte




Kommentieren