Letztes Update am Mo, 18.03.2019 15:48

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Nach Glasattacke in oö. Disco stellte sich der Angreifer



Neuhofen/Krems (APA) - Nach einer Glasattacke auf einen Gast einer Diskothek in der Nacht auf Sonntag in Neuhofen an der Krems (Bezirk Linz-Land) hat sich der Angreifer der Polizei gestellt und die Tat gestanden. Das berichtete die Landespolizeidirektion Oberösterreich in einer Presseaussendung am Montag. Der 21-Jährige hatte seinen 28-jährigen Kontrahenten schwer am Auge verletzt.

Auslöser für seine Attacke sei ein unabsichtlicher Schubser des Opfers gewesen. Er habe sich dadurch provoziert gefühlt und es sei zum Streit gekommen. Aus einer Reflexhandlung heraus habe er mit einem Glas in der rechten Hand ins Gesicht des 28-Jährigen geschlagen, schilderte der 21-Jährige den Beamten den Ablauf der Tat.




Kommentieren