Letztes Update am Mi, 20.03.2019 12:33

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Algerische Armee geht weiter auf Distanz zu Bouteflika



Algier (APA/Reuters) - Das einflussreiche algerische Militär geht weiter auf Distanz zu Präsident Abdelaziz Bouteflika. Generalstabschef Ahmed Gaed Salah sprach laut Medienberichten vom Mittwoch von „noblen Zielen“ der Demonstranten, die seit Wochen in Massenprotesten ein Ende der Ära des 82-Jährigen fordern.

Schon am 10. März hatte Salah erklärt, das Militär und das Volk hätten die gleiche Sicht auf die Zukunft des Landes. Bouteflika hatte nach wochenlangen Massenprotesten nachgegeben und seinen Verzicht auf eine weitere Amtszeit angekündigt. Er will aber erst abtreten, wenn es eine neue Verfassung gibt.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren