Letztes Update am Mi, 20.03.2019 16:51

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


70-Jähriger bei Forstarbeiten im Bezirk Melk schwer verletzt



Hofamt Priel (APA) - Ein 70-Jähriger ist am Mittwochvormittag bei Forstarbeiten in der Nähe von Hofamt Priel (Bezirk Melk) schwer verletzt worden. Der Mann wollte einen liegenden Baum mittels Seilwinde aus dem Wald befördern und wurde dabei von einem Holzstück am Oberschenkel getroffen, sagte Polizeisprecher Raimund Schwaigerlehner. Der 70-Jährige verständigte demnach selbst die Rettung.

Aufgrund der Blessuren wurde der Mann mit dem Notarzthubschrauber abgeflogen, bestätigte Schwaigerlehner Medienberichte. Der Verletzte wurde ins Landesklinikum Amstetten eingeliefert.




Kommentieren