Letztes Update am Do, 21.03.2019 14:52

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Salzburger Landesumweltanwaltschaft leitet künftig eine Frau



Salzburg (APA) - Die Landesumweltanwaltschaft Salzburg wird künftig von einer Frau geleitet. Die Juristin und Biologin Gishild Schaufler (41) wurde am Donnerstag von der Salzburger Landesregierung einvernehmlich zur neuen Landesumweltanwältin bestellt. Sie löst damit den langjährigen Landesumweltanwalt Wolfgang Wiener ab, dessen Funktionsperiode im Vorjahr ausgelaufen ist.

Wiener hatte sich erneut beworben und war auch in die engere Auswahl gekommen. Das Rennen machte aber seine Kollegin. Schaufler arbeitet seit Dezember 2013 in der weisungsfreien Landesumweltanwaltschaft für Salzburg. Sie habe mit ihrem Konzept und ihrer umfassenden Qualifikation die gesamte Landesregierung überzeugen können, hieß es in einer Aussendung des Landes-Medienzentrums. Die zweifache Mutter hat in Salzburg das Diplomstudium der Rechtswissenschaften und das Doktoratsstudium Biologie sowie das Masterstudium Umwelt- und Bioressourcenmanagement an der Universität für Bodenkultur in Wien absolviert.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren