Letztes Update am Do, 21.03.2019 17:04

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fußball: FIFA sperrte Ecuadors Ex-Verbandschef Chiriboga lebenslang



Zürich (APA/dpa) - Luis Chiriboga ist als ehemaliger Präsident des ecuadorianischen Fußballverbandes wegen Korruption zu einer lebenslangen Sperre verurteilt worden. Auch muss der Funktionär eine Geldstrafe in Höhe von einer Million Schweizer Franken (knapp 882.000 Euro) zahlen. Das entschied am Donnerstag die rechtsprechende Kammer der Ethikkommission des Fußball-Weltverbandes (FIFA).

Chiriboga soll Bestechungsgelder bei Vertragsabschlüssen für Medien- und Marketingrechte kassiert haben. Dabei geht es um mehrere Fußball-Turniere, einschließlich der Copa America und der Copa Libertadores.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren