Letztes Update am Fr, 22.03.2019 13:26

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bürgermeister von Le Havre tritt wegen Nacktfotos zurück



Le Havre (APA/AFP) - Der Bürgermeister der nordfranzösischen Hafenstadt Le Havre, Luc Lemonnier, ist in einer Nacktfoto-Affäre zurückgetreten. Der französische Premierminister Edouard Philippe sprach am Freitag von einer „verantwortungsvollen Entscheidung“.

Lemonnier war erfolglos juristisch gegen die Veröffentlichung eines Nacktfotos vorgegangen, das ihn in einer anzüglichen Pose zeigt. Eine verheiratete Frau wirft dem 50-Jährigen unangemessene Avancen vor und hatte das Bild an Abgeordnete des Stadtrats weitergeleitet. Der Vater von vier Kindern erklärte, er wolle mit dem Rücktritt seine Familie schützen.

Lemonnier war im Mai 2017 als Bürgermeister von Le Havre auf Edouard Philippe gefolgt, als dieser Premierminister unter Präsident Emmanuel Macron wurde. Der Rücktritt Lemonniers kommt rund ein Jahr vor den französischen Kommunalwahlen 2020.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren