Letztes Update am Fr, 22.03.2019 13:38

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Klima-Demo - Tausende norwegische Schüler demonstrierten



Stockholm (APA/dpa) - In ganz Norwegen haben Schüler für mehr Klimaschutz protestiert. Allein vor dem Parlament in der Hauptstadt Oslo und den umliegenden Straßen kamen am Freitag nach Angaben der Organisatoren mehr als 10.000 Demonstranten zusammen, um für eine beherztere Klimapolitik ihres Landes einzutreten, wie die Nachrichtenagentur NTB berichtete.

Die Zeitung „Adresseavisen“ sprach von 3.000 Teilnehmern des Protests in Trondheim. Hunderte weitere Schüler versammelten sich in anderen norwegischen Städten wie Tromso und Stavanger. Insgesamt waren Klimaproteste in mehr als 70 Städten geplant gewesen.

Den Demonstranten ist vor allem der norwegische Ölsektor ein Dorn im Auge. Sie wollen zudem, dass Norwegen seine Emissionen bis 2030 um 65 Prozent verringert. Vorbild ihres Schulstreiks ist die Protestaktion der 16-jährigen Schwedin Greta Thunberg. Sie protestiert seit August 2018 vor dem Parlament in Stockholm für einen stärkeren Einsatz der schwedischen Politik fürs Klima. Zuletzt wurde sie für den in Norwegen vergebenen Friedensnobelpreis vorgeschlagen.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren