Letztes Update am Fr, 22.03.2019 16:14

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Brexit - Schweden: Vorrang für Briten bei Staatsbürgerschaftsanträgen



Wien/Brüssel/London (APA) - In Schweden haben britische Staatsbürger bei der Einbürgerung derzeit Vorrang. Die staatliche Einwanderungsbehörde (Migrationsverket) begründete diesen Schritt am Donnerstag mit der außergewöhnlichen Situation, die der Brexit für die in Schweden lebenden Briten bedeute.

An oberste Stelle betreffe die Praxis jene Briten, bei denen sämtliche Voraussetzungen für die Einbürgerung in Schweden unzweifelhaft seien. Danach kämen jene an die Reihe, wo lediglich bürokratische Kleinigkeiten fehlten, und zum Schluss jene Fälle, die komplexer gestaltet seien. Behördensprecherin Lisa Danling rechtfertige das Vorgehen gegenüber dem englischsprachige Online-Portal The Local damit, dass der Brexit eine „außergewöhnliche Situation“ bedeute.




Kommentieren