Letztes Update am Fr, 22.03.2019 21:32

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Diagonale 19 geht mit Preisverleihungen in die Endrunde



Graz/Wien (APA) - Heute, Samstag, geht in Graz die Diagonale 2019 in ihre Endrunde. Bei der großen Gala am Abend im Orpheum werden rund ein Dutzend Auszeichnungen vergeben. Die Hauptpreise sind die für den besten Spiel- und den besten Dokumentarfilm, die mit jeweils 15.000 Euro dotiert sind. Dazu gibt es Preise u.a. für Kamera, Ausstattung oder Schnitt.

Bereits im Rahmen der Eröffnung am Dienstag wurde Birgit Minichmayr mit dem Großen Diagonale Schauspielpreis ausgezeichnet. Das Filmfestival dauert noch bis einschließlich Sonntag, Unter der Leitung der beiden Festivalchefs Peter Schernhuber und Sebastian Höglinger standen 180 Filme und Videos am Programm der vier Festivalkinos.




Kommentieren