Letztes Update am Sa, 23.03.2019 18:16

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Venezolanischer Oppositionschef - Druck auf Maduro zeigt Wirkung



Caracas (APA/Reuters) - Der internationale Druck auf Venezuelas Präsident Nicolas Maduro zeigt nach Darstellung von Oppositionschef Juan Guaido Wirkung. „Der diplomatische Druck hat funktioniert, der wirtschaftliche Druck hat funktioniert und der Druck auf die Vermögenswerte hat funktioniert“, sagte Guaido am Freitag der Nachrichtenagentur Reuters.

Nach seiner Darstellung liegt Maduros Regierung in den letzten Zügen: Dank des Drucks aus dem Ausland fehlten dem Präsidenten die Mittel, um weiter „politische Erpressung zu finanzieren“. Was seiner Bewegung gegenwärtig fehle sei die Unterstützung der Militärführung, auch wenn 80 bis 85 Prozent der Armee von „der Notwendigkeit eines Wandels“ überzeugt seien.

Maduro und Guaido liefern sich seit Monaten einen Machtkampf. Zahlreiche lateinamerikanische und westliche Staaten haben sich hinter den Oppositionsführer und selbst ernannten Interimspräsidenten Guaido gestellt. Maduro spricht von einem Wirtschaftskrieg gegen sein Land.




Kommentieren