Letztes Update am So, 31.03.2019 11:12

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Eishockey: Owetschkin übertraf zum achten Mal 50-Tore-Marke



New York (APA/Reuters) - Eishockey-Star Alexander Owetschkin hat am Samstag einen weiteren Meilenstein in seiner Karriere geschafft. Der Russe traf beim 6:3-Auswärtssieg seiner Washington Capitals gegen Tampa Bay Lightning doppelt, hält nun bei 51 Saisontoren und übertraf damit zum achten Mal in einer NHL-Spielzeit die 50-Tore-Marke. In dieser Wertung liegen nur noch Wayne Gretzky und Mike Bossy (je neun) vor Owetschkin.

Während die Capitals schon davor ihr Play-off-Ticket sicher hatten, fixierten auch die New York Islanders durch ein Heim-5:1 über die Buffalo Sabres den Aufstieg. Neben den Islanders und Washington sind auch die Boston Bruins, Winnipeg Jets, Nashville Predators, St. Louis Blues, Calgary Flames, San Jose Sharks, Vegas Golden Knights und Tampa Bay bereits für die K.o.-Phase qualifiziert.

Die Philadelphia Flyers hingegen haben nach ihrer 2:5-Auswärtsniederlage mit Michael Raffl gegen die Carolina Hurricanes das Play-off fix verpasst. Damit dürfte der Kärntner Österreichs Nationalteam bei der WM im Mai in Bratislava verstärken.

NHL-Ergebnisse vom Samstag: Carolina Hurricanes - Philadelphia Flyers (mit Raffl) 5:2, Boston Bruins - Florida Panthers 1:4, Winnipeg Jets - Montreal Canadiens 1:3, Ottawa Senators - Toronto Maple Leafs 4:2, Tampa Bay Lightning - Washington Capitals 3:6, New Jersey Devils - St. Louis Blues 2:3 n.V., New York Islanders - Buffalo Sabres 5:1, Nashville Predators - Columbus Blue Jackets 2:5, San Jose Sharks - Vegas Golden Knights 4:3 n.V., Vancouver Canucks - Dallas Stars 3:2 n.P., Edmonton Oilers - Anaheim Ducks 1:5, Los Angeles Kings - Chicago Blackhawks 3:2 n.V.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren