Letztes Update am So, 31.03.2019 14:51

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Alkolenker ohne Schein attackierte in Salzburg Polizei - Festnahme



Zell am See (APA) - Ein 54-jähriger Mopedlenker hat in der Nacht auf Sonntag die Polizei in Zell am See im Pinzgau beschäftigt. Auf den Mann kommt eine Reihe von Anzeigen zu: Der Mann versuchte zuerst, mit dem Moped zu fliehen und attackierte anschließend die Beamten. Er verweigerte den Alkomattest, besitzt keinen Führerschein und sein Moped mit selbst gebastelten Kartonkennzeichen war nicht zum Verkehr zugelassen.

Die Polizei wurde um 23.10 Uhr auf den Mopedlenker aufmerksam. Als die Beamten ihn anhalten wollten, wendete der 54-Jährige sein Moped und fuhr davon. Die Flucht gelang aber nur kurz. Bei der anschießenden Kontrolle wurde der Mopedlenker laut Polizei derart aggressiv, dass er festgenommen und auf die Polizeiinspektion Zell am See gebracht werden musste.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren