Letztes Update am So, 31.03.2019 18:15

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Pkw-Lenker verursachte am Vormittag mit 2 Promille Unfall in Salzburg



Schwarzach (APA) - Ein 31-Jähriger Pkw-Lenker hat am Sonntagvormittag in Schwarzach (Pongau) mit 2,06 Promille Alkohol im Blut einen Unfall verursacht. Der Mann kam mit seinem Wagen auf der Rampe zur B 311 in einer Linkskurve nach rechts ab. Das Auto kam ins Schleudern, crashte mehrere Leiteinrichtungen sowie die Wand des Schönbergtunnels und kam zwischen Leitschiene und äußerer Tunnelwand zum Stillstand.

Der Mann fuhr um etwa 10.30 Uhr mit seinem Pkw auf der Schwarzacher Landesstraße (L 274) vom Ortsgebiet von Schwarzach kommend über die Rampe, um auf die Pinzgauer Bundesstraße (B 311) in Richtung Zell am See aufzufahren, als der Unfall passierte. Der Verletzte wurde vom Rettungswagen in das Kardinal Schwarzenberg Klinikum nach Schwarzach gebracht.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren