Letztes Update am So, 31.03.2019 18:33

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Unfall bei der Zeitumstellung brachte 93-jährigen Steirer ins Spital



Veitsch/St. Barbara im Mürztal (APA) - Die Umstellung auf die Sommerzeit wurde am Sonntag offenbar einem 93-jährigen Mann in der Steiermark zum Verhängnis. Der Pensionist aus Niederaigen (Bezirk Bruck-Mürzzuschlag) stieg in der Früh auf die Eckbank in seiner Küche, um die Uhr zur erreichen, damit er die Zeit anpassen kann.

Dabei dürfte der Mann laut einer Polizeiaussendung das Gleichgewicht verloren haben. Er stürzte zu Boden. Eine Pflegerin fand den Verunfallten und verständigte die Rettung. Der 93-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und ins LKH Hochsteiermark gebracht.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren