Letztes Update am So, 31.03.2019 18:48

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Erdogan-Partei führt bei Bürgermeisterwahl in Ankara und Istanbul



Ankara/Istanbul (APA/Reuters) - Die Bürgermeisterkandidaten der in der Türkei regierenden islamisch-konservativen AK-Partei von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan liegen bei den kommunalen Wahlen in der Hauptstadt Ankara und der Metropole Istanbul in Führung. Das berichtete der Sender NTV am Sonntag, nachdem jeweils rund die Hälfte der Stimmen ausgezählt war.

In der ganzen Türkei fanden am Sonntag Kommunalwahlen statt. Die Ergebnisse für Istanbul und Ankara wurden mit besonderer Aufmerksamkeit erwartet. Laut NTV lagen die AKP-Kandidaten in den beiden Großstädten bei über 50 Prozent Stimmenanteil.

Präsident Erdogan hatte die Kommunalwahlen zur Frage des Überlebens für sein in einer schweren Wirtschaftskrise befindliches Land hochstilisiert. Sowohl für Ankara als auch für Istanbul wurde eine Niederlage der AKP für wahrscheinlich bzw. nicht ausgeschlossen gehalten. Beide Städte werden seit mehr als 20 Jahren von islamisch-konservativen Bürgermeistern regiert. Eine Niederlage - vor allem in Istanbul - wäre ein Gesichtsverlust für Erdogan, der selbst einst Bürgermeister von Istanbul war.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren