Letztes Update am So, 31.03.2019 18:48

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Bursche ohne Führerschein verunfallte in Osttirol mit entwendetem Pkw



Innsbruck (APA) - Ein 16-jähriger Bursche ohne Führerschein hat am Samstagabend bei einer Feier am Drau-Ufer in Dölsach (Bezirk Lienz) Autoschlüssel entwendet und ist mit einer 15-Jährigen auf dem Beifahrersitz verunfallt. Der Jugendliche verlor während der Fahrt die Kontrolle über das Auto und lenkte es in einen Wald, wo es zu dem Unfall kam. Beide Pkw-Insassen wurden verletzt, der 16-Jährige war alkoholisiert.

Laut Polizei feierte eine Gruppe Heranwachsender am nördlichen Ufer der Drau, als der 16-Jährige gegen 21.00 Uhr die Fahrzeugschlüssel eines anderen Burschen unbemerkt an sich nahm und mit der 15-Jährigen das Fest verließ. Nur kurz nach der Abfahrt geriet der Jugendliche in Schwierigkeiten und verunglückte mit dem Wagen. Die Hilferufe der beiden wurden von den Festgästen gehört, die zur Unfallstelle eilten, Erste Hilfe leisteten und die Hilfskräfte alarmierten. Die zwei Verletzten wurden von der Rettung ins Krankenhaus nach Lienz gebracht, am Auto entstand erheblicher Sachschaden.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren