Letztes Update am So, 31.03.2019 20:15

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


World-Tour-Premiere im Snow Volleyball brachte österreichischen Sieg



Wagrain (APA) - Das allererste World-Tour-Turnier im Snow Volleyball hat am Sonntag in Wagrain-Kleinarl mit einem österreichischen Finale geendet. Alexander Huber, Christoph Dressler, Martin Streitfellner und Florian Schnetzer gewannen das Endspiel gegen die Qualifikanten Felix Friedl, Arwin Kopschar und Maximilian Trummer 2:0 (11,10). Rang drei ging wie Rang eins bei den Damen an eine russische Equipe.

Ein Team auf der Snow-Volleyball-World-Tour besteht aus drei Aktiven, wobei ein Ersatzakteur möglich ist. Ein Match wird auf zwei gewonnene Sätze bis 15 Punkte gespielt. Die Größe des Courts beträgt 16 x 8 m.




Kommentieren