Letztes Update am Mo, 01.04.2019 09:24

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Tennis: Weltranglisten - Thiem in beiden Rankings Fünfter



London (APA) - Dominic Thiem ist trotz seines frühen Ausscheidens in Miami in den Top Five der neuesten Tennis-Weltrangliste geblieben. Der 25-jährige Niederösterreicher wurde nur von Miami-Champion Roger Federer überholt, der nun unmittelbar vor Thiem Vierter ist. Federer hat im Race to London die Spitze übernommen, Thiem ist weiter Fünfter.

Bei den Damen blieb die Japanerin Naomi Osaka Nummer eins, weil Simona Halep im Halbfinale von Miami gescheitert war. Die Rumänin überholte aber Petra Kvitova und ist nun Zweite. Erstmals in die Top Ten eingezogen ist die australische Miami-Siegerin Ashleigh Barty als Neunte.

~

Tennis-Weltranglisten vom 1. April 2019:

HERREN: 1. ( 1) Novak Djokovic (SRB) 11.070 Punkte 2. ( 2) Rafael Nadal (ESP) 8.725 3. ( 3) Alexander Zverev (GER) 6.040 4. ( 5) Roger Federer (SUI) 5.590 5. ( 4) Dominic Thiem (AUT) 4.765 6. ( 6) Kei Nishikori (JPN) 4.200 7. ( 7) Kevin Anderson (RSA) 4.115 8. ( 10) Stefanos Tsitsipas (GRE) 3.240 9. ( 8) Juan Martin del Potro (ARG) 3.225 10. ( 9) John Isner (USA) 3.085

Weiter: 155. (156) Dennis Novak (AUT) 344 170. (184) Sebastian Ofner (AUT) 307 191. (193) Jurij Rodionov (AUT) 269 260. (270) Lucas Miedler (AUT) 173 288. (288) Gerald Melzer (AUT) 137 289. (290) Jürgen Melzer (AUT) 136

Race (Top 8 bei den ATP-Finals in London/10.-17. November): 1. (4) Federer 2.280 - 2. (1) Djokovic 2.225 - 3. (2) Nadal 1.605 - 4. (3) Tsitsipas (GRE) 1.460 - 5. (5) Thiem 1.145 - 6. (23) Isner 1.060

Doppel: 1. (1) Mike Bryan (USA) 9.920 - 2. (2) Jack Sock (USA) 6.675 - 3. (3) Nicolas Mahut (FRA) 6.200 - 4. Lukasz Kubot (POL) 6.070. Weiter: 13. (9) Oliver Marach (AUT) 5.100 - 22. (22) Alexander Peya (AUT) 3.065 - 76. (75) Philipp Oswald (AUT) 1.120 - 83. (79) J. Melzer 1.071

DEN: 1. ( 1) Naomi Osaka (JPN) 6.021 2. ( 3) Simona Halep (ROU) 5.782 3. ( 2) Petra Kvitova (CZE) 5.645 4. ( 7) Karolina Pliskova (CZE) 5.580 5. ( 4) Angelique Kerber (GER) 5.165 6. ( 8) Kiki Bertens (NED) 5.050 7. ( 5) Elina Switolina (UKR) 5.020 8. ( 6) Sloane Stephens (USA) 4.287 9. ( 11) Ashleigh Barty (AUS) 4.275 10. ( 9) Aryna Sabalenka (BLR) 3.595 11. ( 10) Serena Williams (USA) 3.461

Weiter: 189. (187) Barbara Haas (AUT) 310 312. (323) Julia Grabher (AUT) 147 ~




Kommentieren