Letztes Update am Mo, 01.04.2019 09:51

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Welser ÖVP-Zentrale mit Todeswünschen und Nazisymbol beschmiert



Wels (APA) - Unbekannte haben am Wochenende die Tür der Welser ÖVP-Zentrale mit Todeswünschen und einem Nazisymbol beschmiert. Die Partei hat Anzeige erstattet.

Auf der Glastüre der OÖVP-Servicestelle prangen die Schriftzüge „Verlogene Volksverräter“ und „Strugl und Stelzer sterbt“ (gemeint sind der ehemalige LHStv. Michael Strugl und LH Thomas Stelzer, Anm.) sowie eine Kombination aus einem Hakenkreuz und einem Davidstern. Es werde in alle Richtungen ermittelt, man gehe aber eher von einer linksextremen Tat aus, hieß es bei der Polizei.

„Wir lassen uns von den Morddrohungen nicht einschüchtern“, so ÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer in einer Presseaussendung am Montag. Er sieht einen „Anschlag auf die Meinungsfreiheit und unsere Demokratie“. Man werde „weiterhin und mit aller Kraft gegen Radikalisierungen, Hass und Extremismus jeglicher Art eintreten - Radikalisierung und Extremismus, egal von links oder von rechts, haben in Oberösterreich keinen Platz“, betonte Hattmannsdorfer.

~ WEB http://www.oevp.at ~ APA103 2019-04-01/09:49

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren