Letztes Update am Mo, 01.04.2019 10:24

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fußball: Racing Club holte sich in Argentinien Meistertitel



Tigre (APA/dpa) - Racing Club hat zum neunten Mal seit 1949 die argentinische Fußball-Meisterschaft gewonnen. Dem Verein aus dem Industrie-Vorort Avellaneda in Buenos Aires reichte am Sonntag ein 1:1 in Tigre, um den Primera-Division-Titel perfekt zu machen. Augusto Solari (57.) schoss das entscheidende Tor zur Meisterschaft für den Weltpokal-Gewinner von 1967. Der Ausgleich der Gastgeber fiel in der Nachspielzeit.

Durch das Remis hat Racing Club vier Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten Defensa y Justicia. Bei einer noch ausstehenden Partie ist damit die zweite Meisterschaft für die „Blau-Weißen“ innerhalb von fünf Jahren perfekt. Von bisher 24 Saisonspielen verlor der neue Meister nur zwei.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren