Letztes Update am Mo, 01.04.2019 15:09

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Zwei Tote bei zwei Verkehrsunfällen binnen kurzer Zeit auf A9



Graz/Treglwang (APA) - Zwei Verkehrsunfälle in der Steiermark haben am Montagnachmittag binnen kurzer Zeit zwei Tote gefordert. Im Plabutschtunnel auf der Pyhrnautobahn (A9) in Graz prallte ein Pkw-Lenker gegen eine Ausweichnische. Er dürfte sofort tot gewesen sein. Im obersteirischen Treglwang wurde ein Asfinag-Mitarbeiter ebenfalls auf der A9 von einem Lkw erfasst und getötet, teilte die Landespolizeidirektion mit.

Bei dem Unfall im Plabutschtunnel gegen 13.15 Uhr in Fahrtrichtung Süden waren keinen anderen Fahrzeuglenker beteiligt. Die Fahrspur Richtung Süden war gegen 15.00 Uhr noch gesperrt, jene nach Norden war wieder frei, wie ein Polizist zur APA sagte. Zu dem Unfall in Treglwang war vorerst nichts näheres bekannt.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren