Letztes Update am Di, 02.04.2019 08:10

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Acht Feuerwehren bekämpften Brand in Waidhofen a.d. Ybbs



Waidhofen a.d. Ybbs (APA) - In Waidhofen a.d. Ybbs sind am Montag acht Feuerwehren mit 143 Mann im stundenlangen Löscheinsatz gestanden. Im Stadtteil Konradsheim war ein Hackschnitzellager in Brand geraten. Die Flammen erfassten laut den Helfern auch eine angebaute Garage.

Der Brandalarm war am späten Nachmittag ausgelöst worden. Die Löscharbeiten dauerten bis in die späten Abendstunden an. Aufgrund der starken Rauchentwicklung und des Windes war eine Bekämpfung der Flammen nur unter schwerem Atemschutz möglich, berichtete die FF Waidhofen a.d. Ybbs-Wirts.




Kommentieren