Letztes Update am Di, 02.04.2019 11:25

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Schulbus mit vier Kindern in Südoststeiermark von Straße abgekommen



Fehring (APA) - Ein mit vier Kindern besetzter Schulbus ist Montagnachmittag in der Südoststeiermark von der Straße abgekommen. Der Bus prallte gegen einen Durchlass. Die Kinder im Alter zwischen neun und dreizehn Jahren wurden vorsorglich ins Spital eingeliefert, teilte die Landespolizeidirektion am Dienstag mit.

Der Schulbus wurde gegen 13.10 Uhr von einem 41-jährigen Mann aus dem Bezirk Südstoststeiermark gelenkt, als er kurz vor Petersdorf (Stadtgemeinde Fehring) aus unbekannter Ursache links von der Fahrbahn abkam. Die Kinder im Alter von neun, zehn, zwölf und dreizehn Jahren wurden zur Abklärung eventueller Verletzungen ins LKH Feldbach gebracht. Der mit dem Fahrzeuglenker durchgeführte Alkotest verlief negativ. Zur Bergung des Fahrzeugs war die Feuerwehr Fehring mit 20 Kräften und vier Fahrzeugen im Einsatz.




Kommentieren