Letztes Update am Di, 02.04.2019 12:26

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Pikrin-Säure im Keller - TU-Gebäude am Wiener Getreidemarkt geräumt



Wien (APA) - Weil im Keller Pikrin-Säure gefunden worden war, ist am Montagnachmittag das Gebäude der Technischen Universität Wien (TU) am Getreidemarkt in Mariahilf geräumt worden. Mitarbeiter der TU hatten die Substanz beim Entrümpeln entdeckt. In kristallisierter Form explodiert Pikrin-Säure laut Polizeisprecher Daniel Fürst schon bei kleinsten Erschütterungen.

Das Gebäude und der Innenhof wurden gegen 17.00 Uhr gesperrt. Ein sprengstoffkundiges Organ (SKO) begutachtete den Stoff und verständigte den Entschärfungsdienst des Eko Cobra, der die Chemikalie als „nicht handhabungssicher“ beurteilte. Die Pikrinsäure wurde in einen Bombenschutz-Anhänger gebracht und abtransportiert, bevor die Beamten sie vernichteten.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren