Letztes Update am Di, 02.04.2019 13:08

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


CA Immo - SRC senkt Anlagevotum „Buy“ auf „Accumulate“



Wien (APA) - Das Analysehaus SRC hat sein Anlagevotum für die Aktien des heimischen Immobilienunternehmens CA Immo „Buy“ auf „Accumulate“ gesenkt. Das Kursziel hingegen erhöhte Analyst Stefan Scharff gleichzeitig von 34,00 auf 36,00 Euro.

„Nach einem erfreulichen Geschäftsjahr 2018 erhöhen wir erneut das Kursziel. Nach unserem Update am 6. März zog die CA-Immo-Aktie um zehn Prozent an. Deshalb senken wir nun das Anlagevotum von ‚Buy‘ auf ‚Accumulate‘“, kommentiert Scharff.

Vergangenen Mittwoch hat die börsennotierte CA Immo die Geschäftszahlen für das Jahr 2018 vorgelegt. Dank einem - wie erwartet - stark angestiegenen Neubewertungsergebnis hat das Immobilienunternehmen voriges Jahr deutlich mehr verdient als 2017. Das Nettoergebnis stieg um 28,2 Prozent auf 305,3 Mio. Euro. Die wichtige Branchenkenngröße FFO I (das operative Ergebnis aus dem Vermietungsgeschäft) stieg um 11,3 Prozent auf 118,5 Mio. Euro und übertraf damit die eigene Zielsetzung von über 115 Mio. Euro.

Die Prognose für den Gewinn pro Aktie liegt für das Geschäftsjahr 2019 bei 2,78 Euro. In den Folgejahren soll er dann bei 2,28 Euro (2020) und 1,88 Euro (2021) liegen. Die Dividendenschätzungen je Titel belaufen sich auf 1,00 Euro (2019), 1,10 Euro (2020) und 1,10 Euro (2021).

Am Dienstagnachmittag notierten die CA-Immo-Titel an der Wiener Börse mit plus 0,31 Prozent bei 32,00 Euro.

Analysierendes Institut SRC Research

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html. (Die veröffentlichten Weblinks werden von der Internetseite der dpa-AFX unverändert übernommen.)

~ ISIN AT0000641352 WEB http://www.caimmo.com ~ APA255 2019-04-02/13:05




Kommentieren