Letztes Update am Di, 02.04.2019 17:14

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


AK-Wahl: In Oberösterreich zeichnete sich Plus für FSG ab



Linz (APA) - Bei der am Montag beendeten Arbeiterkammerwahl in Oberösterreich zeichne sich beim Auszählen der Stimmen am Dienstag ein Plus für die Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen (FSG) (2014: 65,50 Prozent) ab, sickerte am Nachmittag durch. Die Wahlbeteiligung dürfte das Niveau der Wahl im Jahr 2014 erreichen.

Konkrete Daten waren erst am Abend zu erwarten. Denn zum Zeitpunkt dieser Information waren erst etwa 75 Prozent der Stimmen ausgezählt. Es fehlten noch Briefwahlstimmen und jene aus großen Linzer Wahlsprengeln.

Das Niveau der Wahlbeteiligung kommentierte der amtierende AK-Präsident Johann Kalliauer (FSG) mit: „Ein deutliches Signal der Wähler für eine starke Arbeiterkammer. Ich hoffe, das ist auch eine Botschaft, die die Regierung versteht.“




Kommentieren