Letztes Update am Mi, 03.04.2019 10:34

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Wiener Staatsoper 2019/20: Die Premieren



Wien (APA) - Fünf Opernpremieren plus einer Kinderoper auf der Hauptbühne plant die Wiener Staatsoper in der Spielzeit 2019/20. Hinzu kommen drei Ballettpremieren. Im Folgenden eine Übersicht:

~ OPERNPREMIEREN ~ ~ PREMIERENDATUM OPER DIRIGENT REGIE 2. Oktober 2019 „A Midsummer Simone Young Irina Brook

Night‘s dream“

von Benjamin

Britten 8. Dezember 2019 „Orlando“ von Matthias Karoline Gruber

Olga Neuwirth Pintscher

(UA) 1. Februar 2020 „Fidelio Tomas Netopil Amelie Niermeyer

Urfassung

(Leonore)“ von

Ludwig van

Beethoven 22. Mai 2020 „Cosi fan Tutte“ Riccardo Muti Chiara Muti

von Wolfgang

Amadeus Mozart 15. Juni 2020 „Un Ballo in Michele Mariotti Josef Ernst

Maschera“ von Köpplinger

Giuseppe Verdi ~

~ KINDEROPER ~ ~ PREMIERENDATUM OPER DIRIGENT REGIE 21. Dezember „Persinette“ von Guillermo Garcia Matthias von 2019 Albin Fries (UA) Calvo Stegmann ~

~ BALLETTPREMIEREN ~ ~ PREMIERENDATUM STÜCK 2. November 2019 „Jewels (Emeralds/Rubies/Diamonds)“ von George

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

Balanchine mit Musik von Gabriel Faure, Igor

Strawinski und Peter Tschaikowski 4. März 2020 Dreiteiliger Abend: „Movements to Stravinsky“ von

Andras Lukacs, „Between Dogs and Wolves“ von Pontus

Lidberg (UA) und „White Darkness“ von Nacho Duato 25. Juni 2020 Nurejew Gala 2020 ~ (S E R V I C E - www.staatsoper.at)




Kommentieren