Letztes Update am Mi, 03.04.2019 11:19

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


„Science Academy Niederösterreich“ für Jugendliche startet im Herbst



St. Pölten (APA) - In Niederösterreich startet im September eine „Science Academy“ mit fünf Lehrgängen für Jugendliche ab 14 Jahren. Insgesamt werden 125 Plätze zu den Themen Biotechnologie, Geschichte und Kultur, Medien und Mediennutzung, Smart World sowie Weltraum angeboten. Ein Lehrgang dauert vier Semester, informierte Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister (ÖVP) am Mittwoch in einer Pressekonferenz.

Aufgrund des großen Erfolges werde das 2013 ins Leben gerufene „Talentehaus NÖ“ von zwei auf fünf Lehrgänge ausgebaut, weiterentwickelt und in „Science Academy Niederösterreich“ umbenannt, sagte die Bildungslandesrätin. Es gehe darum, „junge Menschen zu erreichen und ihnen den Kontakt zur Wissenschaft und Forschung zu ermöglichen“.

Die „Science Academy Niederösterreich“ in Kooperation mit Hochschul- und Wissenschaftseinrichtungen richtet sich an 14- bis 16-Jährige. Es gehe um „umfassende Wissenserweiterung“ und die Verbindung von Wissenschaft und Praxis, sagte Peter Filzmaier, Lehrgangsleiter Medien und Mediennutzung. In Biotechnologie wird etwa eine Tumorzelle gezüchtet, in Geschichte und Kultur das frühere Zusammenleben kritisch erforscht. Fake News und selbst Radio oder Fernsehen zu produzieren ist Inhalt von Medien und Mediennutzung. Smart World befasst sich mit Digitalisierung und künstlicher Intelligenz, Weltraum beleuchtet u.a. Robotik in der Raumfahrt. Freiwillig können zusätzlich Rhetorik und Präsentationstechniken erlernt werden.

Die außerschulische Weiterbildung umfasst einen Präsenzworkshop an einem Samstag pro Monat, zwei E-Learning-Einheiten pro Woche und eine Sommer-Blockwoche nach dem zweiten und vierten Semester. Bisher haben im Rahmen des „Talentehauses“ 100 Jugendliche an den Lehrgängen Roboterprogrammierung bzw. -konstruktion teilgenommen sowie Europa- und Weltmeistertitel in diesem Bereich erreicht.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

25 Plätze werden je Lehrgang angeboten, die Kosten betragen 60 Euro pro Semester. Jugendliche aus Niederösterreich können sich bis 7. Juli unter www.noe.gv.at/wissenschaft anmelden.




Kommentieren