Letztes Update am Mi, 03.04.2019 12:07

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Generali - Kanzler-Beraterin Mei-Pochtler steigt in Aufsichtsrat ein



~ --------------------------------------------------------------------- KORREKTUR-HINWEIS In APA198 vom 03.04.2019 muss es im Untertitel richtig heißen: ... mit Sitz in Triest (nicht: Florenz) ... --------------------------------------------------------------------- ~ Triest (APA) - Antonella Mei-Pochtler von der Boston Consulting Group, die Leiterin der Strategie-Stabsstelle im österreichischen Kanzleramt („Think Austria“), steigt in den Aufsichtsrat des italienischen Versicherers Generali ein. Sie ist das einzige neue Mitglied in dem Gremium, das bei der Generalversammlung am 7. Mai für eine dreijährige Amtszeit gewählt werden soll.

Die 1958 in Rom geborene Mei-Pochtler, unter anderem ehemalige Vorsitzende des Vorarlberger Strumpfherstellers Wolford, ersetzt das Aufsichtsratsmitglied Ornella Barra. Diese verlässt Generali wegen ihres Einsatzes als Managerin bei Walgreens Boots Alliance. Das Generali-Board besteht aus 13 Mitgliedern, darunter fünf Frauen.

Generali-Verwaltungsratspräsident Gabriele Galateri segelt auf seine dritten Amtszeit zu. Der Konzern hat erst kürzlich eine Statutenänderung beschlossen, die es dem Manager ermöglicht, über die bisher geltende Altersgrenze von 70 Jahren das Amt des Verwaltungsratspräsidenten zu bekleiden.

~ ISIN IT0000062072 WEB http://www.generali.com ~ APA203 2019-04-03/12:03




Kommentieren