Letztes Update am Mi, 03.04.2019 14:04

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Brexit - May will Austritt der Briten aus EU am 22. Mai



London (APA/Reuters) - Die britische Premierministerin Theresa May will den Austritt ihres Landes aus der EU bis 22. Mai verschieben. Sie wolle imstande sein, die EU am 22. Mai zu verlassen, berichtete Reuters.

Dies ist auch der zweite von der EU genannte Termin, der im Fall eines vom britischen Parlament abgesegneten Deals gelten sollte. Mit 12. April müssten die Briten aus der EU ausscheiden, wenn sie keinen Vertrag zustande bringen. Nun will May, deren mit der EU ausverhandelter Deal bereits drei Mal krachend durchgefallen ist, es mit dem Labour-Chef Jeremy Corbyn versuchen und eine parteiübergreifen Lösung ermöglich.

Dies würde bedeuten, dass das bisher Unmögliche nun doch Realität werden könnte. Bis dato hatten sich beide Seiten mehr oder minder erbittert bekämpft.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren