Letztes Update am Do, 04.04.2019 10:52

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fußball: Österreich fiel in Weltrangliste um 11 Plätze auf Rang 34 ab



Zürich (APA) - Das österreichische Fußball-Nationalteam der Männer hat sich in der Weltrangliste durch die Niederlagen zum Auftakt der EM-Qualifikation gegen Polen (0:1) und Israel (2:4) um elf Plätze auf Position 34 verschlechtert. Die Israelis von Teamchef Andi Herzog verbesserten sich um acht Positionen auf Rang 82.

Die Top Drei blieben im April-Ranking mit Belgien, Frankreich und Brasilien unverändert. Deutschland liegt auf Rang 13.

~ Die FIFA-Weltrangliste vom 4. April 2019:

1. ( 1.) Belgien 1.737 Punkte 2. ( 2.) Frankreich 1.746 3. ( 3.) Brasilien 1.676 4. ( 5.) England 1.647 5. ( 4.) Kroatien 1.621 6. ( 7.) Uruguay 1.613 7. ( 6.) Portugal 1.607 8. ( 8.) Schweiz 1.604 9. ( 9.) Spanien 1.601 10. ( 10.) Dänemark 1.586 11. ( 11.) Argentinien 1.580 12. ( 12.) Kolumbien 1.573 13. ( 16.) Deutschland 1.570 14. ( 14.) Schweden 1.567 15. ( 13.) Chile 1.559

Weiter: 20. ( 20.) Polen 1.535 * 34. ( 23.) ÖSTERREICH 1.479 63. ( 63.) Slowenien 1.366 * 68. ( 71.) Nordmazedonien 1.350 * 84. ( 92.) Israel 1.285 * 133. (131.) Lettland 1.101 *

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

* = Österreichs Gruppengegner in der EM-Qualifikation für 2020 ~




Kommentieren