Letztes Update am Do, 04.04.2019 11:02

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Fußgängerin in Graz von Pkw erfasst und schwer verletzt



Graz (APA) - Eine Fußgängerin ist am Mittwoch in Graz von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die Frau wollte hinter einem Bus die Straße überqueren, als plötzlich ein Pkw kam und sie erfasste. Sie wurde nach Angaben der Polizei ins UKH gebracht.

Der Unfall geschah gegen 14.00 Uhr in der Hackhergasse. Eine 41-Jährige stieg aus einem Autobus und wollte hinter dem Fahrzeug die Fahrbahn überqueren. Eine ebenfalls 41-jährige Lenkerin bemerkte sie zu spät und konnte nicht mehr bremsen. Die Fußgängerin stürzte zu Boden und erlitt schwere Verletzungen. Weder Opfer noch Fahrerin waren alkoholisiert.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren