Letztes Update am Do, 04.04.2019 11:22

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Rohstoffe (11.00) - Brent-Ölpreis schwächer



Wien (APA) - Der Brent-Ölpreis hat sich am Donnerstagvormittag schwächer präsentiert. Der als wichtige Ölpreisbenchmark geltende Future auf die Rohölsorte Brent notierte gegen 11.00 Uhr in London bei 68,94 Dollar je Barrel (159 Liter). Am Mittwoch notierte der Brent-Future zuletzt bei 69,31 Dollar.

Marktteilnehmer verwiesen auf die überraschende Entwicklung der US-Öllagerbestände. In der vergangenen Woche sind in den USA die Öllager unerwartet angewachsen, nachdem Experten einen Rückgang erwartet hatten. Zudem stieg die Ölproduktion auf einen neuen Rekordwert.

Der Preis für OPEC-Öl hat am Mittwoch auf 69,12 Dollar pro Barrel zugelegt. Am Dienstag hatte das Barrel nach Angaben des OPEC-Sekretariats in Wien noch 68,83 Dollar gekostet. Der OPEC-Preis setzt sich aus einem Korb von zwölf Sorten zusammen.

Der Goldpreis zeigte sich nahezu unverändert. Im Londoner Goldhandel wurde heute gegen 11.00 Uhr die Feinunze (31,10 Gramm) bei 1.291,60 Dollar (nach 1,291,85 Dollar am Mittwoch) gehandelt.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren