Letztes Update am Do, 04.04.2019 12:16

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Armee: Palästinenser bei Eindringen nach Israel getötet



Gaza (APA/dpa) - Ein Palästinenser aus dem Gazastreifen ist nach Armeeangaben beim Eindringen nach Israel erschossen worden. Drei Palästinenser hätten versucht, den Sicherheitszaun zu überwinden, sagte ein Armeesprecher am Donnerstag. Soldaten hätten daraufhin auf die Verdächtigen geschossen. Dabei sei einer getötet und ein weiterer verletzt worden.

Im Besitz der Palästinenser seien Messer gefunden worden, hieß es in einer Mitteilung der Armee. Nach massiven Protesten am Grenzzaun am Samstag mit mehreren Toten und Hunderten Verletzten hat sich die Lage in den vergangenen Tagen deutlich beruhigt.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren