Letztes Update am Do, 04.04.2019 15:13

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Identitäre - Sobotka sieht Abgrenzung der FPÖ „sehr klar formuliert“



Bregenz (APA) - Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) beurteilt die Abgrenzung der FPÖ-Spitze von den Identitären als „sehr klar formuliert“. Es gebe „keine verschwommenen Grenzen, sondern eine klare Haltung“, sagte Sobotka am Donnerstag gegenüber ORF Radio Vorarlberg. Es gehe jetzt auch darum, ein klares Verhältnis zu allen Randgruppen zu haben, sich abzugrenzen „und das nicht zuzulassen“.

Beim Abgrenzen von extremen Rändern, insbesondere auch dem rechten extremen Rand, „ist jeder Abgeordnete gefordert, das für sich zu tun und sehr klar zum Ausdruck zu bringen“, stellte der Nationalratspräsident fest. Die Parteiführer der FPÖ hätten das getan.

~ WEB http://www.fpoe.at ~ APA374 2019-04-04/15:09

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren