Letztes Update am Do, 04.04.2019 18:19

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Geheimprostituierte gewürgt - Freispruch von Mordversuch



Wien (APA) - Ein 58-Jähriger ist am Donnerstag am Wiener Straflandesgericht vom Vorwurf des Mordversuchs an einer Geheimprostituierten im Juli 2018 einstimmig von den Geschworenen frei gesprochen worden. Er wurde stattdessen wegen Nötigung und Körperverletzung zu zehn Monaten Haft verurteilt. Der Angeklagte nahm das Urteil an, die Staatsanwaltschaft gab keine Erklärung ab. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren