Letztes Update am Do, 04.04.2019 18:40

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Google-Beteiligung StreamUnlimited steigt bei Wiener Start-up guh ein



Wien (APA) - Die auf Audiostreaming und Voice-Assistant-Lösungen für Consumer Electronics spezialisierte Wiener IT-Firma StreamUnlimited, an der der Internet-Riese Google, mit 41 Prozent beteiligt ist, steigt mit 20 Prozent beim Wiener Start-up guh GmbH. ein, dem Anbieter der Internet-of-Things-Plattform nymea.io - das gab guh am Donnerstagnachmittag bekannt. Die Firma guh ist 2016 gegründet worden.

StreamUnlimited-CEO Frits Wittgrefe sagte, es handle sich um eine „aufregende strategische Partnerschaft“, das Team von guh sei technisch sehr begabt. CTO Markus Rutz erklärte, man habe schon länger über Möglichkeiten nachgedacht, den eigenen IoT-Bereich zu erweitern, um den Kunden eine größere Vielfalt in ihrer Produktentwicklung zu bieten: „In nymea sehen wir eine fantastische, einzigartige Software, die als Grundlage jeglicher IoT/Smart Home Projekte dienen kann.“

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.




Kommentieren