Letztes Update am Fr, 05.04.2019 18:29

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Börse London schließt im Plus



London (APA) - Der Londoner Aktienmarkt hat am Freitag in einem festeren Börsenumfeld in Europa ebenfalls mit Gewinnen geschlossen.

Die Europäische Union und Großbritannien erwägen eine weitere Verschiebung des Brexits, um einen chaotischen Bruch in einer Woche zu vermeiden. Die britische Premierministerin Theresa May bat in einem Schreiben an EU-Ratschef Donald Tusk am Freitag um einen Aufschub bis zum 30. Juni. Tusk plädiert indes laut einem EU-Beamten für eine flexible Verlängerung der Austrittsfrist um bis zu zwölf Monate.

Der Leitindex FTSE-100 ging um 44,93 Einheiten oder 0,61 Prozent höher bei 7.446,87 Punkten aus dem Handel. Unter den im Leitindex gelisteten Titeln standen sich 72 Gewinner und 27 Verlierer gegenüber. Zwei Titel notierten unverändert.

Bei den Einzelwerten schoben die starken Rohstoff- und Ölaktien den Leitindex FTSE-100 etwas an. Rio Tinto stiegen um 1,66 Prozent, Anglo American um 2,20 Prozent und BHP um 1,60 Prozent. Royal Dutch Shell legten bei den Ölwerten um 1,57 Prozent und BP um 1,61 Prozent zu.

TT-ePaper gratis testen

Jetzt kostenlos TT-ePaper lesen, das Test-Abo endet nach 4 Wochen automatisch

Schritt 1 / 3

In nur 30 Sekunden gelangen Sie zum kostenlosen Test-Abo.

Ebenfalls im Spitzenfeld im FTSE-100 in London rangierten die Papiere des Motoren- und Triebwerkshersteller Rolls Royce mit plus 2,52 Prozent. Prudential-Aktien profitierten von einer Kaufempfehlung der Investmentbank UBS. Sie stiegen um 2,69 Prozent und waren damit größter Gewinner.

Der British Airways-Mutterkonzern IAG legte zum Wochenschluss Verkehrszahlen für März vor. Bei den Passagieren gab es im Monat März ein Plus von 5,7 Prozent im Vergleich zu Vorjahresperiode. Die IAG-Aktie notierte mit minus 0,11 Prozent knapp behauptet.

Bei den Londoner Mittelwerten, im FTSE-250, stiegen Aktien des auf Bürgschaften spezialisierten Verleihers Amigo um 10,15 Prozent und lagen damit an der Spitze.

Ebenfalls im FTSE-250 stiegen Aktien des Kraftwerksbetreibers Contour Global um mehr als 6 Prozent und lagen damit ebenfalls weit vorne. Plus 4,63 Prozent reichte bei den Papieren des Lebensmittelproduzenten Bakkavör ebenfalls für einen Platz im Spitzenfeld.

~ ISIN GB0001383545 ~ APA492 2019-04-05/18:25




Kommentieren