Letztes Update am Sa, 06.04.2019 14:57

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Mehrere Handtaschendiebstähle in Klagenfurter Supermärkten



Klagenfurt (APA) - Zu mehreren Diebstählen von unbeaufsichtigten Hand- bzw. Einkaufstaschen ist es am Samstagvormittag in Klagenfurter Supermärkten gekommen. Die Höhe der Beute der bisher unbekannten Täter betrug laut Mitteilung der Landespolizeidirektion mehrere Tausend Euro, sowie diverse Bank- und Kundenkarten. Die Polizei vermutete einen Tatzusammenhang.

Opfer der drei Diebstähle am Samstagvormittag waren jeweils Frauen, die ihre Hand- und Einkaufstaschen in den Einkaufswägen gelassen haben. In kurzen unbeobachteten Momenten griffen dann die unbekannten Diebe zu. Die Vorfälle ereigneten sich laut Angaben der Polizei in Supermärkten in den Stadtteilen St. Ruprecht, Waidmannsdorf und St. Peter.




Kommentieren