Letztes Update am Sa, 06.04.2019 15:18

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Klettern: Verpatzter Weltcup-Start für Schubert und Pilz im Bouldern



Meiringen (APA) - Nicht nach Wunsch ist für Jakob Schubert und Jessica Pilz am Freitag und Samstag der Weltcup-Auftakt der Kletterer im Bouldern verlaufen. Beide schieden bereits in der Qualifikation aus. Schubert verpatzte den Start und wurde nur 47., Pilz landete auf Rang 21. Dafür sorgte die erst 17-jährige Goldmedaillengewinnerin der Youth Olympic Games, Sandra Lettner, als Elfte für ein gutes Ergebnis.

Für Lettner war es erst der zweite Weltcup. „Das ist ein super Start in die Olympia-Quali-Saison. Ich habe gesehen, dass ich mit den Besten mithalten kann und freue mich schon auf die nächsten Weltcups“, jubelte sie. Die Weltcup-Saison umfasst insgesamt 18 Bewerbe (je sechs Mal Lead, Speed und Bouldern).




Kommentieren