Letztes Update am Sa, 06.04.2019 22:21

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


Volleyball: ASKÖ Linz/Steg gewann erstes Finalspiel in AVL der Damen



Amstetten (APA) - ASKÖ Linz/Steg hat im rein oberösterreichischen Duell um den Meistertitel in der Austrian Volley League der Damen vorgelegt. Die Stahlstädterinnen gewannen am Samstagabend Spiel eins im „best of five“ gegen die SG Perg/Schwertberg mit 3:1 (22,-17,20,17). Das zweite Spiel der Serie findet am 13. April erneut in Amstetten statt.

Die erfolgsverwöhnten Linzerinnen, die im achten Versuch erstmals den Titel holen wollen, ließen sich auch nach dem Verlust des zweiten Satzes nicht irritieren und belohnten sich für eine Leistungssteigerung. Im vierten Satz startete der Sieger des Grunddurchgangs mit 5:0, Final-Debütant Perg konnte nicht mehr kontern.

Ergebnis der Final-Serie der AVL der Damen vom Samstag - „best of five“, 1. Spiel:

In Amstetten: ASKÖ Linz/Steg - SG Perg/Schwertberg 3:1 (22,-17,20,17). Spiel zwei in Amstetten am 13. April (20.25 Uhr).




Kommentieren