Letztes Update am So, 07.04.2019 14:42

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


LA: Kipserem gewann Rotterdam-Marathon im Streckenrekord von 2:04:11



Wien (APA) - Der Kenianer Marius Kipserem hat den Rotterdam-Marathon im neuen Streckenrekord von 2:04:11 Stunden gewonnen und sich damit bei dieser Traditionsveranstaltung zum zweiten Mal nach 2016 durchgesetzt. Rekordhalter bisher war mit Duncan Kibet ebenfalls ein Kenianer (2:04:27/2009).

Der Türke Kaan Kigen Özbilen wurde Sonntag Zweiter (2:05:26), der Läufer kenianischer Herkunft ist damit zweitschnellster Europäer der Geschichte nach dem Briten Mo Farah (2:05:11 in Chicago/2018).




Kommentieren