Letztes Update am Mo, 08.04.2019 16:18

APAOnlineticker / Tiroler Tageszeitung Onlineausgabe


US-Industrie litt im Februar unter Auftragsschwund



Washington (APA/Reuters) - Die US-Industrie hat im Februar weniger Aufträge eingesammelt. Das Neugeschäft fiel zum Vormonat um 0,5 Prozent, wie das Handelsministerium am Montag mitteilte. Experten hatten mit einem Minus von 0,6 Prozent gerechnet, nachdem die Aufträge im Jänner stagniert hatten. Eine Reihe von Konjunkturdaten signalisieren eine Konjunkturabkühlung in den USA.

Für das erste Quartal erwarten Experten einen Zuwachs beim Bruttoinlandsprodukt von auf das Jahr hochgerechnet 1,4 bis 2,1 Prozent. Im letzten Quartal 2018 waren noch 2,2 Prozent erreicht worden und im Sommer vorigen Jahres sogar 3,4 Prozent.




Kommentieren